Students meet professionals

KOSt, Samstag 08.11.2014

Pünktlich um 9:00 Uhr fanden sich ca 50 SchülerInnen der ca. 100 angemeldeten Schülerinnen zur Eröffnung der Veranstaltung im KOSt ein. Herr Wollnitz begrüßte die SchülerInnen, Referenten, Aussteller und Eltern von der Treppe aus im Schulgebäude. Anschließend richtete sich Herr Distler, der im Rotary Club für derartige Veranstaltung für die Organisation federführend verantwortlich ist, alle Referenten und Anwesenden. Im Anschluss bedankte sich Herr Beitze der Elternbeiratsvorsitzende des KOSt bei allen Anwesenden für das frühe Aufstehen und das Interesse an dieser Veranstaltung innerhalb der Schulgemeinde. Nachdem vor einigen Jahren eine vergleichbare Veranstaltung mit Unterstützung der Eltern nicht angenommen wurde, bot es sich an, auf Grund der Anfrage eines Vaters – Mitglied beim Rotary Club Stuttgart Solitude – bereits am Ende des Vergangenen Schuljahr mit den Planung für den Termin im November zu beginnen. Anfang vergangener Woche musste für das Fach Medizin noch ein Referent gefunden werden, nachdem die Referenten aus den Mitgliedern des Rotary Clubs Stuttgart Solitude leider nicht zur Verfügung standen. Mit Herr Dr Thomas Schneider, Vater einer Schülerin aus der J2, konnte ein Internist gefunden werden, der dann viermal a 20 min über das Berufsfeld die interessierten Schüler informierte.
Bis zu Beginn der Vorträge und in den Pausen konnten sich die Anwesenden der Klassen 10, J1 und J2 bei der DHBw, Macromedia Hochschule und bei der Agentur für Arbeit an Ständen informieren.
Am Ende gaben die SchülerInnen Ihr Feedback auf Feedbackbögen bekannt, um in Zukunft aus den Erfahrungen dieser Veranstaltung in Zukunft zu profitieren.
Alles in allen war es eine gelungene und wertvolle Veranstaltung für alle Anwesenden.
Ein besonderer Dank geht an Herrn Distler und den Rotary-Club Stuttgart für die Durchführung der Veranstaltung sowie die Referent*innen.
Axel Beitze
Elternbeiratsvorsitzender
René Wollnitz
Schulleitung

Neues Küchenkonzept

Seit diesem Schuljahr hat sich in unserer KOSTARIKA einiges verändert: Tische und Wände sind jahreszeitlich geschmückt, informative Plakate geben Auskunft über Nahrungsmittel, die Essenszeiten sind durch den Ganztagsbetrieb entzerrt worden. Viel Mühe, die sich alle Verantwortlichen gemacht haben!
Das Essen umfasst jetzt wieder komplett Hauptspeise, Salat und Nachtisch. Für die Beilagen wurde wieder ein Nachschlag eingeführt. Nach Möglichkeit wird so viel als möglich frisch zubereitet, und es gibt immer eine vegetarische Alternative.
Wir hoffen, Ihr fühlt Euch wohl und lasst es Euch schmecken! Für neue Ideen sind wir jederzeit offen, und bestimmt gibt es auch wieder die eine oder andere Sonderaktion in puncto Wunschessen…

Bilder vom Sommerfest 2014

Wie jedes Jahr gab es auf dem diesjährigen Sommerfest wieder einiges zu erleben, und auch das Wetter hat gerade noch lange genug mitgespielt. Ein besonderes Highlight war dieses Jahr auch die Begrüßung unseres neuen Schulleiters, Herr Wollnitz. Unten sehen Sie einige Bilder vom Sommerfest 2014.

Herzkirsche

Im Rahmen der Aktion „Gesundes Frühstück“ hat die Patenkind-Gruppe Herzkirschen verkauft und hat wieder 61.50€ für Rehema und ihre Familie gesammelt.
Ein toller Tag und ein schönes Ergebnis unseres Projekts!

In der Moschee

Alle Jahre wieder sind die Klassen 8 in der Moschee in Pforzheim zu Gast gewesen. Herr Metzler gab uns einen sehr persönlichen Einblick in sein Leben als Moslem und stand für alle Fragen Rede und Antwort. Eine schöne Ergänzung zur Theorie des Unterrichts…!